Hauptaktivitäten

Der Mühlenverein Morbach e.V. widmet sich hauptsächlich der Erhaltung und Pflege der gesamten Denkmalzone Ölmühle Morbach

-       Pflege und Erhaltung der Ölmühle, der Gebäude und der   Außenanlage

-       Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an der Mühlentechnik

-       Kleinere Arbeiten an den Gebäuden

Neben den erhaltenden Maßnahmen führt der Mühlenverein Morbach e.V. auch Projekte zur Verbesserung durch. So wurde z.Bsp. der Boden in der Ölmühle mit Schieferplatten ausgelegt oder ein Vorratsteich angelegt.

Natürlich gehören auch Führungen oder das Veranstalten von Festen zu den Aufgaben des Mühlenvereins Morbach e.V.

Preise für Führungen:

10€ pro Gruppe

Aufgrund des begrenzten Platzes beträgt die Größe einer Gruppe max. 10 Personen.

 

Ölpreise:

5€ pro Liter

Geschenkflasche 0,5 Liter: 5€

 

 

Für Führungen und den Erwerb von Öl wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Mühlenvereins:

 

Hans Jung

St. Florianstrasse 2

54497 Morbach

Tel.: 06533 – 4446

 

Die Ölmühle ist von Mai bis Oktober samstags zwischen 10:00 und 12:30 Uhr geöffnet.

 

Mühlenfeste

Seit dem Kauf der Ölmühle im Jahre 1997 wird jährlich am 2. Sonntag im Monat Mai ein Mühlenfest veranstaltet. Wir sind bestrebt, die Ölmühle, die nach 1952 kaum noch Beachtung fand, unserer Bürgerschaft nahe zu bringen. Die Mühlenfeste bieten auch eine gute Gelegenheit Fortschritte in der Sanierung der Mühle oder neue Projekte der Öffentlichkeit zu präsentieren. Außerdem trägt der finanzielle Gewinn dazu bei, weitere Investitionen durchzuführen.

Alle Mühlenfeste haben etwa  folgenden Programmablauf:

            Führungen in der Mühle und in der historischen Scheune

-             Verkauf von Rapsöl

-             Backen von Brot und Streuselkuchen im Steinbackofen

-             Musikalisches Programm mit dem MV Morbach, dem GV 

              Morbach oder dem Morbach Blechbläserensemble.

-             Hunsrücker Spiesbraten mit Kraut- und Kartoffelsalat

-             Streuselkuchen zum Kaffee

  

Neben dem Mühlenfest nehmen wir auch am deutschen Mühlentag, jährlich am Pfingstmontag und am Tag des offenen Denkmals im September teil.

 

Eine besondere Veranstaltung war die am 20.08.2009 erstmalig veranstaltete Abendwanderung vom Ortskern zur Ölmühle. Die Gebäude erstrahlten in neuem Lichterglanz und bei handgemachter Musik wurde dies ein schöner Abend.

 

Die Ankündigung öffentlicher Veranstaltungen finden Sie unter:

aktuelle Veranstaltungen